Insight

Hilfe im Notfall

Oktober 2019
PDF Herunterladen

Interim Management

Was, wenn unternehmerischer Wandel dringend notwendig, aber niemand da ist, der die Veränderung treiben kann? Wenn eine Unternehmenskrise eiligst zusätzliche Management-Ressourcen und spezielle Kenntnisse notwendig macht, um potentielle Risiken und Schäden von Stakeholdern abzuwenden? Was, wenn das Unternehmen plötzlich mit Situationen konfrontiert wird, die sich vom bestehenden Team allein nicht bewältigen lassen?

Solche Fragen stellen sich üblicherweise nicht, wenn ein Unternehmen stabil und erfolgreich agiert, sondern in einem Krisenumfeld und meist überraschend. Oft ist das Ausmaß der Krise existenzbedrohend und ein dramatischer Wertverlust für Eigentümer oder Mitarbeiter zu erwarten.

Erfolgsfaktoren für den Einsatz eines Interim-Managers:

  1. Unmittelbare Verfügbarkeit eines erfahrenen Managers auf C-Level und eines kleinen unterstützenden Teams.
  2. Change-Management-Erfahrung und die Fähigkeit, zwischen Stakeholdern und Führungskräften zu vermitteln.
  3. Faktenbasiertheit, um Lösungen für alle Stakeholder plausibel und greifbar zu machen.
  4. Professionelle Unabhängigkeit, um komplexe, teilweise unangenehme Entscheidungen anzugehen.
  5. Implementierungsfreudigkeit und Erfahrung, Veränderung zu treiben.
  6. Risikomanagement, um das Management-Team innerhalb der Krise abzusichern.
  7. Fähigkeit, sich extrem schnell in neue Themen und Sachverhalte einzuarbeiten.

 

Laden Sie das PDF herunter, um den vollständigen Artikel zu lesen

Interim-berater und autoren der studie

Kontakt